Willkommen beim SSV Krefeld-Gartenstadt e.V.

weibl. D-Junged in Grefrath


Am Samstag kam unsere weibl. D-Jugend zu einem souveränen 19:4 (6:2) Erfolg in Grefrath.
In der ersten Halbzeit mangelte es zwar noch etwas beim Torabschluss (das kannten wir schon vom Spiel gegen den VT Kempen) aber unsere Deckung lies nicht viele Torgelegenheiten unserer Gegner zu.
In der zweiten Halbzeit waren die Grefrather Mädels dann mit ihrem Latein am Ende.
Einen Sahnetag hatten Nadja im Tor und Anna mit ihren Tempogegenstößen.

Es spielten : Laura Eumes, Jana Hildmann, Pia Kerzel (1), Jana Klein (3),  Anna Kössl (11), Victoria Meinert (3), Vanessa Muth und Melissa Nolden (1) sowie Nadja Leuf im Tor.

Das D-Team

2. Spiel der 3. Mannschaft


Wir können auch gewinnen 26 : 27 

Die ersten 2 Punkte sind da

2.Herren - 2.Spiel - 2.Sieg


Gestern abend spielte SSV II - Olympia Fischeln II  25:19 (12:9)

Teaminformationen von ALLEN Teams gesucht!


Wir benötigen pro Mannschaft ein neues Foto (mit Namen), Trainingszeiten und Ansprechpartner(in) (Trainer(in))! (Falls gewünscht auch noch einen kleinen Bericht)

Bitte sendet die Daten an teaminfo@ssv-gartenstadt.org

Die Links zu den Spielplänen aller Mannschaften sind bereits aktualisiert!

Saisonauftakt der 3.Mannschaft


Beide Stammtorhüter waren beim ersten Spiel verhindert, unser Ersatztorhüter Ulli, gab zwar sein bestes, aber er stellte kein Problem für die Lanker Mannschaft dar. Auch merkte man uns an, das wir eine Mannschaft waren, die noch nicht aufeinander eingestellt war.

 

Ersten 2 Punkte für die männliche D Jugend!


Am Samstag Mittag um 14 Uhr, spielte der SSV Gartenstadt gegen DJK Adler Königshof. 

Mit viel Selbstvertrauen aus der Vorbereitung startete man ins Spiel und warf die Tore. Die Jungs führten die ganze Zeit, auch wenn sie zwischendurch mal paar kleine Schwierigkeiten hatten.

So war das Ergebnis am Ende 19:13 und man freute sich über die ersten 2 Punkte im ersten Saisonspiel.

Spieler:

Pascal Lichters, Hanno Engels, Tim Eumes, Tim Legermann, Domenic Meretz, Killian Hannoschoeck, Marcel Franzen, Florian Hormes, Dalyan Degirmenci und Max Gredig.

Trainer:

Achim Eumes und Erik Hensen

Vorbereitung einmal anders.


Samstag war die Mädchen C im Kletterwald "tree2tree" in Oberhausen.
Das geschlechtsspezifische Shoppen anschließend in Centro dürfe natürlich nicht fehlen!
Geschlechtsunspezifisch wurde dann am Dienstag trainiert. 22 Mädels waren zu Gast bei den "Mönchengladbach Maverichs" um sich
in die Kunst des American Football einführen zulassen. Beide Veranstaltungen trafen auf großen Zuspruch.
Zwischendurch halten sich unsere C1 Mädels 2 erwartete Niederlagen gegen VT Kempen Mädchen B (Verbandsliga) eingefangen.

U18 wird in Montenegro 4. der EM


Foto DHBIn einem Finalspiel um Platz 3 , welches spannender nicht hätte sein können, schoss Alexander Feld (Ex-Gartenstadt) die DHB Auswahl Sekunden vor Schluss in die Verlängerung. Die Aufholjagd der Deutschen wurde aber leider nur bis 3 Sekunden vor Ende der Verlängerung belohnt. Dann schossen die Dänen das Führungstor und Deutschland landete auf Platz 4. Grosse Enttäuschung, obwohl die Jungs (so auch "Blacky" Schwarzer) viel erreicht haben.Jetzt wollen sie zur WM 2011 in Argentinien wieder angreifen und nicht ihne Medaille nach Hause kommen!

Eva Legermann erhält Einladung zum WHV.


 

Eva Legermann hatt eine Einladung zum NRW-Camp des Westdeutschen Handballverbandes, vom 03.-05.09.10 in die Sportschule der Bundeswehr Warendorf erhalten .
Die 13. jährige empfahl sich nachdücklich für der 14er-Kader beim Sichtungsturnier Mitte Juni in Oberhausen. Aus diesem Camp rekrutiert sich später die Westdeutsche Auswahl. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft ein voller Erfolg - Team „Bierpils“ holt als Späteinsteiger den Titel!



BierPongLogoRund 300 Besucher verfolgten gespannt die erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft, welche im Rahmen des diesjährigen Gartenstadtfestes ausgerichtet wurde. 34 Mannschaften standen sich an den Spieltischen gegenüber. Nicht nur im Spiel zeigten die Mannschaften Kreativität, auch beim Outfit wurde an alles gedacht. Neben speziell zum Turnier angefertigten Trikots oder Verkleidungen war man auch bei der Namensvergabe der Teams sehr kreativ. „Master of Beer“, „Team BeerKönig“ oder „Team kühles Blondes“ sind nur einige der viele ideenreichen Namen.
Gewinner des Turniers wurde das Team „Bierpilz“ (Benny Meder u. Patrik Kraffeezyk) gefolgt vom Team “Erdbeer“ (Eva Dammertz u. Laura Zoonz) auf Platz zwei und dem Team „Lolly + Popp“ (Karsten Leuf u. Lothar Dostal) auf Platz drei.
Die Besonderheit hierbei, das Gewinner Team „Bierpilz“ kam als nicht gemeldetes Team zum Turnier in der Hoffnung ein gemeldetes Team würde nicht antreten und man könne einspringen.
Die Organisatoren Stefan Schneiders und Stefan Niemeier waren mit der erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft sehr zufrieden. Laut Aussage beider Organisatoren und dem dazugehörenden Ausrichterteam liegt der „Wiederholungsfaktor“ bei 100%.

Hier alle Bilder zum Turnier

fotolia_16385762_xs
Inhalt abgleichen