1. Damen TV Borken - SSV Gartenstadt 27:32 (15:19)


Gartenstadt holt Vizemeisterschaft

 Erfolgreich beendeten die Gartenstädterinnen die Verbandsligasaison mit einem 27:32 Sieg (15:19) beim TV Borken, trotz kurzfristigen Ausfällen. Der Schlüssel zum Erfolg war die geschlossene Mannschaftsleistung. Wir haben kollektiv funktioniert. “Ich bin stolz auf die Mannschaft. Wir haben heute sehr abgezockt gespielt. Die Mannschaft hat Charakter gezeigt”. Der Erfolg der Vizemeisterschaft ist sehr bemerkenswert, da keiner damit gerechnet hatte. Wir haben eine tolle Saison gespielt und mit 31:9 Punkten und 528:409 Toren verdient die Vizemeisterschaft geholt. Auch haben wir die Teilnahme am Final-Tour-Tunier auf Kreisebene erreicht und im Halbfinale gegen die Oberligamannschaft von TV Aldekerk mit 19:14 verloren. Für die neue Saison würden wir uns über einige Verstärkungen freuen. Bei Interesse könnt ihr Euch beim Trainer, Dieter Bister, 02151/572255 melden. (Dieter Bister)

 Tor: Sabrina Voigt und Corinna Kretz. - Andrea Essers 4; Miriam Stücker, Nicole Detges 7/2; Anika Gietz 5; Katrin Detges 4; Kira Schumacher 3/1 und Laura Zoonz 9.

 

Resumee:

Zu Saisonbeginn konnte keiner mit der Vizemeisterschaft rechnen, da viele Leistungsträgerinnen den Verein verlassen hatten. Hinzu kam noch, dass wir in der Rückrunde viele Ausfälle kompensieren mussten, obwohl der Kader dünn besetzt war. Doch der Spagat zwischen jungen Spielerinnen aus der A.-Jgd. und den erfahrenen Spielerinnen hat hervorragend geklappt. Besonders hervorzuheben ist die gute Zusammenarbeit mit der Mannschaft, den Trainern Dieter Bister und Jörg Fischer. Wir haben eine tolle Saison gespielt und mit 31:9 Punkten und 528:409 Toren verdient die Vizemeisterschaft geholt. Auch haben wir die Teilnahme am Final-Tour-Tunier des Kreispokals erreicht und im Halbfinale gegen die Oberligamannschaft vom TV Aldekerk nach gutem Spiel mit 19:14 (9:8) verloren. Für die neue Saison würden wir uns über einige Verstärkungen freuen. Bei Interesse könnt ihr Euch beim Trainer, Dieter Bister, 02151/572255 melden.

Trainer Dieter Bister