1. Damen: SSV Gartenstadt - TV Issum 23:23 (14:15)


Schon früh sollte sich zeigen, dass die Gäste die deutliche Niederlage vom Hinspiel wettmachen wollten. In einem überwiegend kämpferischen Spiel mit Höhen und Tiefen auf beiden Seiten gab es letztlich ein gerechtes Unentschieden. Mit fehlerhaften Anspielen wurden die Gäste immer wieder zu Tempogegenstößen eingeladen, die sie konsequent ausnutzten. Viele Torchancen blieben auf beiden Seiten ungenutzt. Insbesonderescheiterten die Gartenstädterinnen immer wieder an die gut aufgelegte Torfrau der Gäste, die die Angreiferinnen zur Verzweiflung brachte. Zur Pause gab es ein durchaus gerechtes 14:15.

In der zweiten Halbzeit lagen die Gartenstädterinnen zwischenzeitlich mit zwei Toren zurück, erspielten sich wieder die Führung, da sie die Lücken in der zunehmend offensiver werdenden Abwehrformation der Issumer Damen fanden, durch kreatives Kombinationsspiel zum Teil nutzen, und die Deckung besser stand. Dass es am Ende nur zu einem Punkt reichte, war vor allem die hohe Fehlerquote schuld. (Dieter Bister)

TW Sabrina Voigts und Corinna Kretz

Leandra Dahners; Andrea Essers (4); Miriam Stuecker; Nicole Detges (6/1); Anika Gietz (1); Katrin Detges; Stephanie Hindges (8/4); Alice Eumes (1); Kira Schumacher (1); Annika Menk; Laura Zoonz (2).