weibl. A: SSV Gartenstadt - JSG TVK/ART 15:27 (6:14)


In einer vorgezogenen Partie des 14. Spieltages erlebten die Zuschauer aus gartenstädter Sicht einen schlimmen Abend. Liefen die ersten paar Minuten noch einigermaßen nach Plan,so ließ die Hindges-Truppe danach fast alles vermissen, was eine oberligataugliche Mannschaft ausmacht. Selten hat man derart viele Abspiel- und Fangfehler gesehen. Dazu kamen unkontrollierte, drucklose Abschlüsse und ein nahezu untaugliches Rückzugverhalten. Es war aus dem Hinspiel bekannt, dass die JSG sich auf pfeilschnelle Tempogegenstöße mit punktgenauen Pässen spezialisiert hat, aber die Heimmannschaft fand 60 Minuten lang kein Mittel dagegen. Auch den enorm druckvollen Rückraum bekamen sie nie in den Griff. So liefen die Gartenstädterinnen langsam aber sicher in einen immer größer werdenden Rückstand und verloren schließlich auch den Glauben an sich selbst.

Es spielten: Viviana Dors & Corinna Kretz (TW), Kira Schumacher (4), Katharina Ruschen (3), Anika Gietz (2), Wiebke Pudeg (2), Alice Eumes (1), Jennifer Kott (1), Miriam Stücker (1), Michelle Wloka (1), Pia Bossems, Michelle Dyczka, Inken Peters