weibl. C: HG Kaarst/Büttgen - SSV Gartenstadt 14:24 (7:11)


Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause gewannen die C-Juniorinnen des SSV Gartenstadt auswärts in Kaarst/Büttgen mit 24:14 (11:7)

Nach zähem Anfang in der 1. Halbzeit, in der der Gastgeber gut mitspielte, konnte sich die Mannschaft ab der 15. Minute langsam absetzten, ohne alle Chancen zu nutzen. Der Trainer bemerkte deutlich die zwei Wochen Pause. Im neuen Jahr bestritten die SSVlerinnen bis jetzt lediglich eine Trainingseinheit.

In der 2. Halbzeit wurde das Tempospiel forciert. Über eine gute Deckungsarbeit und mehr Laufbereitschaft konnten die Mädels sich zügig auf 16:7 und 20:9 absetzten. Die beiden guten Torhüterleistungen trugen zum Sieg ebenso bei, wie die gesteigerte Leistung in Abwehr und Angriff. Für das nächste Heimspiel jedoch steht im Trainig noch Arbeit an. (Andreas Jackowski)

 

SSV Gartenstadt: Lea Lindner (TW), Katrin Strachowitz (TW), Lara Tillmann (5/1), Lisa an der Heiden (5/4), Ricarda ten Eicken (4), Maike Adam (3), Maite Kössel (3/1), Lea Soares (2), Nicole Otschik (1), Sarah Wehling (1/1), Caroline Fiegen