Weibl. B-Jungend bei der HSG Alpen/Rheinberg


In der ersten Halbzeit lief bei uns auch gar nichts zusammen. Die Wand hinter dem gegner. Tor wurde von uns komplett ausgemessen und so
durften wir uns auch nicht wundern, dass wir mit 8:7 für den Gegner in die Pause gingen. Ein paar klärende Worte in der Kabine und dann ging
es wieder aufs Feld. Es blieben zwar die vielen techn. Fehler, aber siehe da, plötzlich trafen wir das Tor. Wie man hier lesen kann, war es
kein schönes Spiel aber am Ende wurde doch mit 22:12 gewonnen und das zählt.


Es spielten : Corinna(TW), Pia, Jennifer (1), Julia (2), Franziska (2), Inken (3), Sara, Katharina, Miriam (13), Kira, Morgane, Michelle (1) und Anna


Das "B"-Team


Kira, Ulf und Uwe