Weblogs

Halle Luiterweg geschlossen


Die Halle Luiterweg steht am 22.01.2015 und am 7.05.2015 für den Trainingsbetrieb nicht zur Verfügung.

weibl. B: Mettmann-Sport - SSV Gartenstadt 17:14 (7:9)


4. Niederlage in Folge

Das Glück sollte nicht bei den Gartenstädterinnen sein, als diese sich, gestärkt nach der Winterpause, am Samstag Nachmittag auf den Weg zu den Gastgeberinnen nach Mettmann machten. Mit dem 23:16 Sieg aus der Hinrunde im Gepäck sahen sich die Mädels auf der sicheren Seite, daher schien die Stimmung in der Mannschaft super zu sein.

1. Damen: TV Issum - SSV Gartenstadt 16:30 (7:14)


Mit einem überzeugenden 30:16 Auswärtssieg beim TV Issum stabilisierten die Schützlinge von Trainer Dieter Bister den 2. Tabellenplatz. Die Gartenstädterinnen starteten druckvoll, sicher in der Defensive und die schnell vorgetragenen Angriffe sorgten bis zur Halbzeit für einen beruhigenden 14:7 Vorsprung. Auch in der 2.ten Halbzeit dominierten sie das Spiel und lieferten insgesamt ein qualitativ gutes und schnelles Spiel.

weibl. C: HG Kaarst/Büttgen - SSV Gartenstadt 14:24 (7:11)


Im ersten Spiel nach der Weihnachtspause gewannen die C-Juniorinnen des SSV Gartenstadt auswärts in Kaarst/Büttgen mit 24:14 (11:7)

Nach zähem Anfang in der 1. Halbzeit, in der der Gastgeber gut mitspielte, konnte sich die Mannschaft ab der 15. Minute langsam absetzten, ohne alle Chancen zu nutzen. Der Trainer bemerkte deutlich die zwei Wochen Pause. Im neuen Jahr bestritten die SSVlerinnen bis jetzt lediglich eine Trainingseinheit.

Heimspiele am Wochenende


17.01.2015
Elfrath
14:00 SSV Gartenstadt E1M TV Jahn Bockum E1M
Glockenspitz
14:30 SSV Gartenstadt C1M Turnerb. Oberhausen C1M
16:00 SSV Gartenstadt B1M Turnerschaft Grefrath B1M
17:30 SSV Gartenstadt 1F TV Borken 1F
19:15 SSV Gartenstadt 1M TV Erkelenz 1860 1M

weibl. A: SSV Gartenstadt - JSG Wuppertal 17:28 (8:14)


Das wars dann mit dem schönen Platz im Mittelfeld der Tabelle und dem ausgeglichenen Punktekonto...

Mit einer äußerst dürftigen Leistung verabschiedete sich die weibl. A des SSV Gartenstadt in die kurze Winterpause und unterlag völlig verdient mit 17:28 (8:14) der JSG Wuppertal.

1. Damen: SSV Gartenstadt - Eintracht Duisburg 22:19 (10:10)


Hartumkämpfter Sieg der Gartenstädterinnen

Mit 22:19 (10:10) gegen Eintracht Duisburg gelang der siebte Sieg im achten Spiel. Eine tolle Bilanz für das Jahr 2014, trotz vieler Ausfälle. Ein besonderer Dank an die w. A.-Jgd.. Ohne sie stünden wir nicht auf dem zweiten Tabellenplatz.

weibl. B: SSV Gartenstadt - TV Biefang 15:25 (8:12)


Zum 1. Rückspiel der Saison lud der SSV den Tabellenführer Turnverein Biefang zu sich ein. Nachdem das Hinspiel mit 11:20 verloren wurde, gingen die Gartenstädter-Mädels von Anfang an mit viel Elan an das Spiel ran. Schon nach kurzer Zeit führte Gartenstadt mit 3:1. Durch schöne Zusammenspiele konnte diese Führung auch gehalten werden. Doch der Gast ist nicht umsonst Tabellenführer, sodass es nach 10 Minuten 5:5 stand. Weder die laufende Uhr noch der Spielstand brachte die Mädchen aus dem Konzept. Immer wieder konnten sie sich mit ein paar Toren absetzen und die Führung für sich gewinnen.

weibl. A: TSV Bocholt - SSV Gartenstadt 19:18 (12:8)


Die weibliche A-Jugend verliert in letzter Sekunde durch ein irreguläres Tor. Irgendwie wollte an diesem Wochenende nichts so richtig funktionieren. In der Abwehr bekam man nicht so richtig den Zugriff und im Angriff taten wir uns genauso so schwer.

weibl. C: SSV Gartenstadt - TV Haan 39:27 (19:14)


Die Hinrunde der C- Jgd.-Verbandsligasaison ist mit einem 39:27 gegen den TV Haan beendet worden. Platz 1 und 18:0 Punkte stehen zu Buche. Mit etwas mehr Konzentration in Abwehr und Zweikampfverhalten beim Spiel gegen den Tabellenletzten hätte man bestimmt weniger als 27 Gegentore kassiert.

Inhalt abgleichen