Weblog von michael.stuecker

weibl. A: SSV Gartenstadt - JSG Wuppertal 17:28 (8:14)


Das wars dann mit dem schönen Platz im Mittelfeld der Tabelle und dem ausgeglichenen Punktekonto...

Mit einer äußerst dürftigen Leistung verabschiedete sich die weibl. A des SSV Gartenstadt in die kurze Winterpause und unterlag völlig verdient mit 17:28 (8:14) der JSG Wuppertal.

1. Damen: SSV Gartenstadt - Eintracht Duisburg 22:19 (10:10)


Hartumkämpfter Sieg der Gartenstädterinnen

Mit 22:19 (10:10) gegen Eintracht Duisburg gelang der siebte Sieg im achten Spiel. Eine tolle Bilanz für das Jahr 2014, trotz vieler Ausfälle. Ein besonderer Dank an die w. A.-Jgd.. Ohne sie stünden wir nicht auf dem zweiten Tabellenplatz.

weibl. B: SSV Gartenstadt - TV Biefang 15:25 (8:12)


Zum 1. Rückspiel der Saison lud der SSV den Tabellenführer Turnverein Biefang zu sich ein. Nachdem das Hinspiel mit 11:20 verloren wurde, gingen die Gartenstädter-Mädels von Anfang an mit viel Elan an das Spiel ran. Schon nach kurzer Zeit führte Gartenstadt mit 3:1. Durch schöne Zusammenspiele konnte diese Führung auch gehalten werden. Doch der Gast ist nicht umsonst Tabellenführer, sodass es nach 10 Minuten 5:5 stand. Weder die laufende Uhr noch der Spielstand brachte die Mädchen aus dem Konzept. Immer wieder konnten sie sich mit ein paar Toren absetzen und die Führung für sich gewinnen.

weibl. A: TSV Bocholt - SSV Gartenstadt 19:18 (12:8)


Die weibliche A-Jugend verliert in letzter Sekunde durch ein irreguläres Tor. Irgendwie wollte an diesem Wochenende nichts so richtig funktionieren. In der Abwehr bekam man nicht so richtig den Zugriff und im Angriff taten wir uns genauso so schwer.

weibl. C: SSV Gartenstadt - TV Haan 39:27 (19:14)


Die Hinrunde der C- Jgd.-Verbandsligasaison ist mit einem 39:27 gegen den TV Haan beendet worden. Platz 1 und 18:0 Punkte stehen zu Buche. Mit etwas mehr Konzentration in Abwehr und Zweikampfverhalten beim Spiel gegen den Tabellenletzten hätte man bestimmt weniger als 27 Gegentore kassiert.

weibl. A: TV Biefang - SSV Gartenstadt 24:25 (13:15)


Die weibliche A-Jugend nimmt 2 Punkte aus Biefang mit nach Hause. Die jungen Damen aus Gartenstadt kamen gut ins Spiel und führten zwischenzeitlich mit 4:11! Eine Biefang Spielerin verletzte sich schwer (gute Besserung an dieser Stelle) und unsere Mädels verloren völlig den Faden. So ging man mit einem mageren 2 Tore Vorsprung in die Halbzeit.

weibl. C: MTV Rheinwacht Dinslaken - SSV Gartenstadt 14:23 (6:12)


Mit einem 14:23 (6:12) landete die C-Jugend des SSV Gartenstadt einen wichtigen Auswärtssieg in der Verbandsliga und hielt sich somit auch im 8. Saisonspiel schadlos.

weibl. B: SSV Gartenstadt - ATV Biesel 18:25 (12:11)


Heute am 1. Advent hießen die Mädels vom SSV Gartenstadt den ATV Biesel herzlich willkommen. Beide Mannschaften zeigten von Anfang an, dass sie gewinnen wollten. Doch nach wenigen Minuten hatten die Gegnerinnen die Nase etwas weiter vorne, nach nur 5 Minuten stand es 3:1 für den ATV. Die Gartenstädterinnen waren jedoch nicht aus der Ruhe zu bringen und holten den Rückstand schnell wieder auf. Nach etwa 15 Minuten stand es 7:6, doch die Gartenstädterinnen hatten es schwer, ihre Führung auszubauen, sodass sie ständig vom Gegner verfolgt wurden. Zur Halbzeit gingen sie dann mit einem Ergebnis von 12:11 in die Kabine.

1. Damen: SSV Gartenstadt - TV Aldekerk II 38:23 (19:8)


Gartenstädterinnen in Spiellaune

weibl. A: SSV Gartenstadt - TV Aldekerk 9:40 (3:18)


Die jungen Damen aus Gartenstadt erwischten am Samstag Abend einen rabenschwarzen Tag und gingen im wahrsten Sinne des Wortes unter. Sowohl im Angriff als auch in der Abwehr lief nicht viel zusammen. Jetzt heißt es das Spiel abhaken und nach vorne gucken. (Steffi Hindges)

Inhalt abgleichen