Weblog von Admin

Romantische Überraschung von Andreas B. bei "Rette die Million"


Die zweite Folge von "Rette die Million" am 10. November 2010 war von großen Emotionen bestimmt: Es gab einen Heiratsantrag von unserem Andreas B. welcher auch als "Grotfant" bekannt ist.

Leider hat es mit der Million nicht geklapt, dafür konnte er Ivonne für sich gewinnen .

Wir wünschen alles gute Laughing

1. Herren gewinnen in St. Hubert


Am 3. Spieltag mussten wir beim Aufsteiger aus St. Hubert antreten. Eine Mannschaft über die keiner wirklich viel wusste. 

Wir konnten an diesem Wochenende leider nur auf 8 Feldspieler zurück greifen. Unter der 8 Spielern war auch Marius Kamps der nach seinem Bandscheibenvorfall noch nicht bei 100% ist.

Wir hatten uns vorgenommen voll konzentriert in die Begegnung zu gehen und den Gegner auf keinen Fall zu unterschätzen, da diese Mannschaft bisher sehr gute Ergebnisse erzielt hat. Wer gedacht hat man tritt hier an, und kommt locker leicht mit 2 Punkten wieder nach Hause hat sich geirrt. Das zeigte sich auch direkt am Anfang Partie. Wir sind nicht gut in das Spiel gekommen und schnell führten die Jungs aus St. Hubert mit 4 Toren. Unsere Abwehr war zu diesem Zeitpunkt nicht auf dem Platz obwohl wir das Spiel eigentlich über unsere Abwehr gewinnen wollten. Dafür waren wir jedoch viel zu passiv und kassiert einfache Tore aus dem Rückraum. Vorne fehlte uns das Glück im Abschluss. Zum Ende der ersten Halbzeit ging dann aber ein Ruck durch die Mannschaft. Unsere Abwehr wurde immer besser und die St. Huberter kamen kaum zu einem guten Abschluss. Im Angriff stellten wir notgedrungen um. Oliver Büchner fand sich in der Mitte wieder und machte dort einen richtig guten Job. Er kam immer wieder über 1 gegen 1 Situationen zum Torerfolg. So verkürzten wir bis zur Pause auf 14:13.

TV Vorst 2M – SSV Gartenstadt 1M 32:31


Nach einer guten kämpferischen Leistung im ersten Saisonspiel gegen DJK Germania Oppum, einen Mitfavoriten um den Aufstieg, wollten wir auch unser zweites Spiel gegen den TV Vorst erfolgreich gestalten.

2. Spiel der 3. Mannschaft


Wir können auch gewinnen 26 : 27 

Die ersten 2 Punkte sind da

Teaminformationen von ALLEN Teams gesucht!


Wir benötigen pro Mannschaft ein neues Foto (mit Namen), Trainingszeiten und Ansprechpartner(in) (Trainer(in))! (Falls gewünscht auch noch einen kleinen Bericht)

Bitte sendet die Daten an teaminfo@ssv-gartenstadt.org

Die Links zu den Spielplänen aller Mannschaften sind bereits aktualisiert!

Saisonauftakt der 3.Mannschaft


Beide Stammtorhüter waren beim ersten Spiel verhindert, unser Ersatztorhüter Ulli, gab zwar sein bestes, aber er stellte kein Problem für die Lanker Mannschaft dar. Auch merkte man uns an, das wir eine Mannschaft waren, die noch nicht aufeinander eingestellt war.

 

Vorbereitung einmal anders.


Samstag war die Mädchen C im Kletterwald "tree2tree" in Oberhausen.
Das geschlechtsspezifische Shoppen anschließend in Centro dürfe natürlich nicht fehlen!
Geschlechtsunspezifisch wurde dann am Dienstag trainiert. 22 Mädels waren zu Gast bei den "Mönchengladbach Maverichs" um sich
in die Kunst des American Football einführen zulassen. Beide Veranstaltungen trafen auf großen Zuspruch.
Zwischendurch halten sich unsere C1 Mädels 2 erwartete Niederlagen gegen VT Kempen Mädchen B (Verbandsliga) eingefangen.

Eva Legermann erhält Einladung zum WHV.


 

Eva Legermann hatt eine Einladung zum NRW-Camp des Westdeutschen Handballverbandes, vom 03.-05.09.10 in die Sportschule der Bundeswehr Warendorf erhalten .
Die 13. jährige empfahl sich nachdücklich für der 14er-Kader beim Sichtungsturnier Mitte Juni in Oberhausen. Aus diesem Camp rekrutiert sich später die Westdeutsche Auswahl. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg.

Erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft ein voller Erfolg - Team „Bierpils“ holt als Späteinsteiger den Titel!



BierPongLogoRund 300 Besucher verfolgten gespannt die erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft, welche im Rahmen des diesjährigen Gartenstadtfestes ausgerichtet wurde. 34 Mannschaften standen sich an den Spieltischen gegenüber. Nicht nur im Spiel zeigten die Mannschaften Kreativität, auch beim Outfit wurde an alles gedacht. Neben speziell zum Turnier angefertigten Trikots oder Verkleidungen war man auch bei der Namensvergabe der Teams sehr kreativ. „Master of Beer“, „Team BeerKönig“ oder „Team kühles Blondes“ sind nur einige der viele ideenreichen Namen.
Gewinner des Turniers wurde das Team „Bierpilz“ (Benny Meder u. Patrik Kraffeezyk) gefolgt vom Team “Erdbeer“ (Eva Dammertz u. Laura Zoonz) auf Platz zwei und dem Team „Lolly + Popp“ (Karsten Leuf u. Lothar Dostal) auf Platz drei.
Die Besonderheit hierbei, das Gewinner Team „Bierpilz“ kam als nicht gemeldetes Team zum Turnier in der Hoffnung ein gemeldetes Team würde nicht antreten und man könne einspringen.
Die Organisatoren Stefan Schneiders und Stefan Niemeier waren mit der erste offene Gartenstädter Bierpong Meisterschaft sehr zufrieden. Laut Aussage beider Organisatoren und dem dazugehörenden Ausrichterteam liegt der „Wiederholungsfaktor“ bei 100%.

Hier alle Bilder zum Turnier

fotolia_16385762_xs

Zeitnehmer/Sekretär-Lehrgang


zeitnehmerZeitnehmer/Sekretär-Lehrgang

Der Handballkreis Krefeld-Grenzland e.V. bietet vor Beginn der Spielserie 2010/2011
für alle Interessierte Ausbildungslehrgänge zum Zeitnehmer/Sekretär an.

Montag, 20.09.2010, 20:15 Uhr    -  Hausbrauerei "Schmitz-Mönk", Willich-Anrath

Anmeldungen bitte per E-Mail unter Angabe von Name, Vorname, Geburtsdatum, Vereinszugehörigkeit
und Teilnahmeort an die Geschäftsstelle des Handballkreises handball-krefeld-grenzland@t.online.de.

Inhalt abgleichen